Ihr Pflegesachverständiger Matthias Huber stellt sich vor

 

Als Betriebswirt im Sozial- und Gesundheitswesen,

Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen

und einem Examen zum Altenpfleger

mit Weiterbildung zum Praxisanleiter für Pflegeberufe

(verantwortlich für Auszubildende),

kann ich auf über 15 Jahre Berufserfahrung

im Pflege-, Gesundheits-, und Versorgungsbereich zurückgreifen.

 

Ich habe mir in dieser Zeit ein breites Netzwerk aus Dienstleistern und
Versorgern im Gesundheitswesen aufgebaut. 
Die praktischen und theoretischen Kenntnisse die ich im Laufe meines
Berufsweges erworben habe gebe ich seit vielen Jahren 
als Honorardozent in Pflegekursen und Integrationskursen an Pflegeschulen weiter.

 

Neben unzähligen Fachweiterbildungen hat mich meine 
Leitungserfahrung als Wohnbereichsleitung, Pflegedienstleitung 
und mehrjährige Tätigkeit als Heimleitung in Seniorenzentren 
mit großer Fach- und Führungsverantwortung
zu dem gemacht was ich heute bin.

 

Neben meiner Haupttätigkeit als Leitung einer psychiatrischen Langzeithilfe arbeite ich seit vielen Jahren  als freiberuflicher Pflegeberater der Firma Medical Contact und berate bzw. betreue Versicherte der Betriebskrankenkassen in Ihre Fragen. 

Des weiteren helfe ich Kunden der Firma Familiara mit Gegengutachten zum Pflegegrad und begleite die Versicherten in vielen erfoglreichen Fällen im Widerspruchsverfahren bis hin zur Klage vor dem Sozialgericht.

 

Eine Zusammenarbeit besteht auch mit einigen Gerichten im Umkreis, für die ich als Sachverständiger zu Beweisfragen bei Streitfällen klären darf.

Die Gerichte in denen ich gelistet bin, sind das Landgericht Landshut, das Sozialgericht München und das Landgericht Passau.

 

 

Meine Vision

 

Der Pflegesektor ist in Deutschland ein unheimlich großes Wirtschaftsgut
mit dem sehr viel Geld verdient wird.
Viele Betreiber schmücken sich mit tollen Leitwörtern und Sprüchen.
Gerade bei privaten Anbietern kann sich hinter schöner Werbung 
eine gewinnorientierte Firma bzw. Investoren verbergen.
Die Rendite steht hier ganz weit oben.
Es gibt unter den angebotenen Dienstleistungen in dieser Branche viele Missstände
die für Laien sehr schwer erkennbar sind. 
Ich möchte für Sie da sein und gemeinsam mit Ihnen Ihre Leistungs-
ansprüche überprüfen und aufklären. Sie haben das Recht auf eine 
Versorgung nach den aktuellen pflege-wissenschaftlichen Erkenntnissen.
Gerne berate ich Sie praxisnah und unabhängig plane mit Ihnen 
gemeinsam individuelle Maßnahmen.

Pflegeberater nach

§7a

SGBXI

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pflegesachverständiger Huber